Nuklearmedizinische Gemeinschaftspraxis Köln
? Startseite Untersuchungsspektrum Über uns Kontakt Datenschutz Impressum
Hirnerkrankungen
Parkinson
Degenerative Demenz
Alzheimer Demenz

Vaskulär bedingte Demenz

Eine insgesamt verminderte Hirndurchblutung, welche durch Einengung der Gefäße hervorgerufen wird, führt ebenfalls zu einer Demenz.

Hier lässt sich bei der Darstellung der Hirndurchblutung mit Hilfe des Tracers HMPAO eine ausgeprägte Minderung der Durchblutung in großen Anteilen der Hirnrinde erkennen, welche beidseitig überwiegend die vorderen Hirnlappen sowie beide Schläfenlappen betreffen.

Die Differenzierung zwischen Alzheimer Demenz und vaskulär bedingter Demenz ist wichtig, da beide unterschiedliche therapeutische Maßnahmen erfordern.

Mit Hilfe der HMPAO Hirnszintigraphie ist diese Differenzierung möglich.

Grafik Normale Hirndurchblutung Grafik Alzheimer Erkrankung Grafik Vaskuläre Demenz
Normale Hirndurchblutung Alzheimer Erkrankung Vaskuläre Demenz