? Startseite Untersuchungsspektrum Über uns Kontakt Impressum
Skeletterkrankungen
Arthrosen
Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule
Versteckte Frakturen
Sudeck-Erkrankungen nach Frakturen
Lockerung von Endoprothesen der Gelenke
Eitrige Knochenentzündungen
Skelettmetastasen und -Tumore
Osteoporose

Arthritis

Mit Arthritis werden akut entzündliche Gelenkentzündungen bezeichnet.

Es kann sich dabei um akut aktivierte Arthrosen, um Gelenkentzündungen rheumatischer Ursache oder auch um Gicht handeln.

Neben der vermehrten Aktivitätsanreicherung des Tracers Tc99m-HDP auf den skelettszintigraphischen Spätbildern ist für die Diagnose einer Arthritis eine zusätzliche Aktivitätsanreicherung auf den szintigraphischen Frühaufnahmen des Skelettszintigrammes ausschlaggebend.

In der Frühphase, welche sofort nach intravenöser Applikation des Tracers beginnt, wird die vermehrte Durchblutung in den entzündlichen Gelenken sichtbar gemacht.